Blower Door Test - Geben Sie dem Bauschaden keine Chance

Prinzip Blower Door Test

Einbauort die Haustür


Mit einem kalibrierten Gebläse wird ein Unterdruck von 50 Pa im Haus erzeugt (50 Pa entspricht Windstärke 4-5). Durch Leckagen in der Gebäudehülle strömt Außenluft ein.

Leckageortung

Blower Door Einbau in der Praxis


Nachdem der Unterdruck hergestellt ist, können wir mit Hilfe eines Thermoanemometers (Luftströmungsmessgerätes) Leckagen in der Gebäudehülle aufspüren und dokumentieren.

Auswertung Blower Door Test

Analyse mit neuester Messtechnik


Anschließend wird die Messung durchgeführt. Ermittlung vom n50 Wert (Luftwechselrate) bei Über-und Unterdruck. Im Büro erstellen wir Ihren persönlichen Prüfbericht (zugelassen für die KfW-Förderung).

» Warum wir ? «

  • Kurzfristiger Termin
  • Zuverlässig und Flexibel
  • Zertifizierte Prüfer
  • Neueste Messtechnik
  • Prüfbericht für KfW Förderung
  • Keine versteckten Kosten
  • und vieles mehr...

» Die Vorteile vom Blower Door Test «

  • Energie einsparen
  • Bauschäden vermeiden
  • Raumluftqualität erhöhen
  • Brandschutz erhöhen
  • Schallschutz erhöhen
  • Geruchsbelästigungen umgehen
  • Schimmel vermeiden
  • Behaglichkeit und Wohlbefinden erhöhen

» Was kostet ein Blower Door Test?«

Kontaktieren Sie uns

Unser freundliches Team ist gerne für Sie da!